- food-monitor - https://www.food-monitor.de -

Spätzle mit Kalbsmedaillons und einer Sauce aus Gänseleberpastete

Spaetzle mit KalbsmedaillonsSpätzle mit Kalbsmedaillons und einer Sauce aus Gänseleberpastete
(für 4 Personen)

150 g Gänseleberpastete
3 cl Portwein
0,1 l heiße Fleischbrühe
2 EL Crème Fraîche
Salz
Pfeffer
150 g Champignons (in Scheiben oder geviertelt)
40 g Butter
1 EL Petersilie (gehackt)
2 Möhren
500 g Kalbsfilet
500 g Spätzle (3 GLOCKEN Gold-Ei-Landnudeln)

Gänseleberpastete mit Portwein und heißer Fleischbrühe verrühren, im heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen. Crème Fraîche zugeben und würzen. Champignons in 20 g Butter dünsten, salzen und Petersilie zugeben. Möhren schälen, Kugeln ausstechen und blanchieren. Kalbsfilet in Scheiben schneiden. Kalbsfiletscheiben in der restlichen Butter von beiden Seiten kurz braten und warm stellen. Salzen und pfeffern. Inzwischen Spätzle nach Anweisung kochen. Die Spätzle mit dem Kalbsfilet, der Sauce, den Champignons und den Möhrenkugeln anrichten.

Pro Person: 805 kcal (3369 kJ), 43,5 g Eiweiß, 21,8 g Fett, 90,0 g Kohlenhydrate (7,5 BE)

Fotohinweis: 3 GLOCKEN/Wirths PR