Raclette mit Filet und Ananas

Rubrik(en): Fondue und Raclette |

Raclette mit FiletRaclette mit Filet und Ananas
(ausreichend für 4 Pfännchen)

60 g Zottarella-Rolle Classic
1 Scheibe Ananas aus der Dose
150 g Schweinefilet
2 EL Olivenöl
einige Rispen rote Johannisbeeren
Salz
weißer Pfeffer
Zitronenmelisse

Den Zottarella mit einem Buntschneidemesser in 4 Scheiben schneiden. Die Ananasscheibe achteln. Das Schweinefilet in 8 dünne Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

In jedem Pfännchen etwas Olivenöl erhitzen. Die Filetscheiben auf die vier Pfännchen verteilen und auf dem Raclette-Gerät von beiden Seiten anbraten. Dann jeweils mit einer Scheibe Zottarella belegen, salzen, pfeffern und im heißen Raclette-Gerät 2 Minuten garen, bis der Käseleicht zerläuft. Die Pfännchen mit Ananasstücken, Johannisbeeren und Zitronenmelisse dekorieren.

Pro Pfännchen: 128 kcal (536 kJ), 11,6 g Eiweiß, 7,9 g Fett, 2,5 g Kohlenhydrate (0,2 BE)

Fotohinweis: Zottarella / Wirths PR

Weitere Rezepte

    None Found