Raclette mit Hummerkrabben

Rubrik(en): Fondue und Raclette |

Raclette mit HummerkrabbenRaclette mit Hummerkrabben
(ausreichend für 4 Pfännchen)

8 Hummerkrabben
1/2 Zucchini
60 g Zottarella-Rolle Classic
2 EL Olivenöl
Knoblauchsalz
Pfeffer
etwas feingewiegte Petersilie

Die Hummerkrabben waschen, trocken tupfen, vorsichtig an der Oberseite aufschneiden und vom Darm befreien. Die Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Zottarella in Würfel schneiden.

Die Zucchinischeiben mit etwas Olivenöl in die Pfännchen geben und von beiden Seiten anbraten. Jeweils 2 Hummerkrabben obenauf legen und nochmals 1-2 Minuten garen. Dann mit den Käse-Würfeln bestreuen, mit Knoblauchsalz und Pfeffer würzen und im heißen Raclette-Gerät 2-3 Minuten garen, bis der Käse leicht zerläuft. Mit etwas Petersilie garniert servieren.

Pro Pfännchen: 114 kcal (477 kJ), 9,8 g Eiweiß, 7,7 g Fett, 1,2 g Kohlenhydrate (0,1 BE)

Fotohinweis: Wirths PR

Weitere Rezepte

    None Found