Was Deutschlands Babys am besten schmeckt

Babys Liebling
Abb.: HiPP GmbH & Co. Vertriebs KG

Babys Liebling: Erdbeere mit Himbeere in Apfel. Beikost-Marktführer HiPP stellt Babykost-Gläschenranking vor.

Eine aktuelle Nielsen-Studie belegt*: HiPP ist im Bereich „Früchte im Glas“ deutlicher Marktführer. Dies überrascht wenig, schließlich überzeugt HiPP als erster Anbieter von Bio-Babynahrung Eltern bereits seit über 60 Jahren mit bester Bio-Qualität. So bleibt nur eine Frage offen: Welches Obst im Glas mögen Babys nach dem 4. Monat am liebsten?

Deutschlands Kleinste lieben es sowohl klassisch als auch abwechslungsreich: An erster Stelle der meistverkauften Babygläschen liegt „Erdbeere mit Himbeere in Apfel“. Der heimische Apfel ist bei den Jüngsten generell sehr beliebt, immerhin ist Apfel in allen Top-3-Gläschen enthalten. So schafft es das Gläschen „Bio-Apfel“ auf Platz 2, gefolgt von „Äpfel mit Bananen“. Aber auch exotisch mögen es die kleinen Obst-Liebhaber: Platz 4 im Ranking belegt die Frucht-Kombi „Mango-Banane in Apfel“. Nur einen Platz dahinter landet der Fruchtmix „Pflaume mit Birne“.

Eltern setzen auf fruchtige Abwechslung im Beikost-Alter

In den ersten Beikostmonaten sind Babys besonders offen für neue Geschmacksrichtungen. Können Babys von Anfang an verschiedene Geschmacksrichtungen und gesunde Lebensmittel ausprobieren, schmecken ihnen diese auch später besser. Deshalb empfehlen Experten, ihnen in diesem Alter bereits eine gesunde Vielfalt an Speisen anzubieten.

Darüber hinaus sichert eine vielseitige Ernährung aus gesunden Zutaten langfristig eine ausgewogene Nährstoffzufuhr. Zu Babys Ernährung gehört Obst als unentbehrlicher Spender von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Für die HiPP Früchte-Gläschen werden nur besonders streng kontrollierte Früchte in bester Bio-Qualität ausgewählt. Ins HiPP Gläschen kommen ausschließlich spezielle Obstsorten, die genügend Zeit zum Reifen hatten und so ganz natürlich ihren vollen Fruchtgeschmack entwickeln konnten. Es versteht sich von selbst, dass die Baby-Glaskost von HiPP ohne den Zusatz von Zucker und Aromen auskommt.

*) Quelle: The Nielsen Company, Bericht April 2016 – April 2017, Früchte pur im Glas nach Marken – Markanteil Absatz in Pack in 1000 – LEH + DM

Pressekontakt:
Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH
Manuela Wehrstedt
Tel.: 0221/ 3099-141
E-Mail: m.wehrstedt@jeschenko.de

Quelle: HiPP GmbH & Co. Vertriebs KG, übermittelt durch news aktuell

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1201 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter