AROMEN, DIE GESCHICHTEN ERZÄHLEN

MILTON KEYNES (UK), Juli, 2020 – Sensient Flavors stellt seine aktuelle „Trends to Taste“ Aromenkollektion vor. Mit ihrem raffinierten Geschmack sind die neuen Kreationen mehr als nur Zutaten, die Konsumenten sensorisch begeistern sollen. Sie basieren auf dem gleichnamigen Firmenreport, der die jüngsten weltweiten soziokulturellen Trends beleuchtet. So dienen die Aromen auch als Inspiration für zeitgemäße Produkteinführungen und eine gezielte Markenpositionierung. Gleichzeitig erlauben sie es, fesselnde Geschichten rund um das Endprodukt zu entwickeln.

Inspiriert von Nischenprodukten, die sich zu einem festen Bestandteil der Mainstream-Kultur entwickelt haben, entstand das facettenreiche Aroma Strega. Nach einem italienischen Kräuterlikör benannt, bietet es eine komplexe Aromatik aus Zimt, Wacholder, Minze, Anis und Fenchel. Der Likör wurde ursprünglich aus medizinischen Gründen verwendet und erlebt heute eine Renaissance als Digestif und Cocktailzutat. Das Strega Aroma lässt sich vielfältig einsetzen und verleiht Speisen und Getränken eine unverwechselbare Note.

Das neue Aroma Oud ist von sozialer Transformation, Umbruch und Rebellion gegen den Status Quo inspiriert. Die moschusartigen, warm-holzigen und balsamischen Noten stammen vom tropischen Agarbaum. Wird er von einem Schimmelpilz befallen, so produziert sein Holz ein duftendes Harz. Dadurch entsteht aus der ursprünglichen Infektion einer der teuersten Inhaltsstoffe der Parfumindustrie sowie ein vielversprechendes Aroma für Lebensmittel.

Besonders junge Verbraucher legen Wert auf ganzheitliches Wohlbefinden und betrachten Lebensmittel häufig als Form von Medizin. Von Produkten erwarten sie Multifunktionalität und einen gesundheitlichen Nutzen. Ajwan, ein traditionelles indisches Gewürz, erfüllt beide Bedürfnisse – als kulinarische Ingredienz und ayurvedisches Heilmittel. Das süße, scharfe und bittere Ajwan Aroma von Sensient Flavors verbindet Noten von Thymian, Oregano, Kreuzkümmel sowie Anis – und erlaubt es Herstellern, ihren Produkten einen Mehrwert zu verleihen.

„Smart Homes” und Cyborg-Technologien sind nur einige Beispiele für die Vernetzung, die unsere heutige Welt prägt. Dabei ist das Ergebnis dieser technologischen Revolution mehr als nur die Summe ihrer Teile. Einem ähnlichen Prinzip folgt „Ispahan” – das berühmte Dessert des legendären Konditormeisters Pierre Hermé, das sich aus Rose, Himbeeren und Litschi zusammensetzt. Im Zusammenspiel ergeben die einzelnen Zutaten eine überraschende Geschmackskomposition; gleichzeitig überzeugt das süße und weiche Ispahan Aroma mit fruchtigen und blumigen Noten, die bestens miteinander harmonieren.

In Zeiten ökologischer Instabilität sind die Natur und ihre Gaben geschätzter denn je. Deshalb hat Sensient Flavors die aromatische Mischung Tears of Chios als Hommage an Mutter Erde entwickelt. In einem seit 2500 Jahren unveränderten Prozess ernten die Bewohner der Insel Chios in der Ägäis das Harz des Mastixbaums. Die von Hand gewaschene und getrocknete Flüssigkeit ist in ihrer ausgehärteten Form unter dem Namen „Tears of Chios” bekannt. Das gleichnamige Aroma liefert Nuancen von Zedernholz, Vanille sowie Lakritze. So verleiht es herzhaften Speisen, Backwaren, Desserts und sogar Getränken eine würzige Note.

James Street, Marketing Director EMEA, erläutert: „Ziel von „Trends to Taste” ist es nicht nur, Kunden zu inspirieren und Innovationen zu fördern. Es geht auch darum, praktikable Erkenntnisse zu liefern, um die Distanz zwischen Hersteller und Konsument zu verringern. Wir bei Sensient halten es für unerlässlich, Verbraucher im breiteren Kontext soziokultureller Trends zu verstehen, um eine stärkere Produktperformance auf dem Markt zu erzielen. Wir ermutigen unsere Kunden dazu, die Ergebnisse unseres aktuellen Trendreports zu nutzen, um Innovation und einen Mehrwert für ihre Konsumenten zu schaffen.“

Der jährlich erscheinende „Trends to Taste“ Report vermittelt ein umfassendes Bild der Faktoren, die Einstellungen und Verhalten von Verbrauchern beeinflussen. Er basiert auf dem unternehmenseigenen Programm zur Trendbeobachtung, das sich u.a. aus Datenanalysen öffentlich zugänglicher Forschung, tiefgehenden Marktstudien, Social Media Tracking und Gesprächen mit lokalen Verbrauchern zusammensetzt. Die „Trends to Taste“ Aromen symbolisieren aktuelle Entwicklungen und tragen so zu einem glaubhaften Storytelling durch das Endprodukt bei.

 

Über Sensient Flavors

Sensient Flavors entwickelt hochwertige Aromen-Systeme und maßgeschneiderte Lösungen für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen. Sensient Flavors Europe gehört zur Sensient Technologies Corporation, einem weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Farbstoffen sowie Aromen und Duftstoffen. Zum Kundenkreis des Unternehmens zählen namhafte internationale Hersteller und Anbieter der bekanntesten Marken der Welt.

www.sensientflavors.com

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 392 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter