UGB-Tagung: Ernährung aktuell – Online

Mit vielen spannenden und aktuellen Themen aus der Ernährungs- und Gesundheitswissenschaft wartet die UGB-Tagung vom 7.- 8. Mai 2021 auf. Angefangen bei einer kritischen Betrachtung des kürzlich eingeführten Nutri-Scores über aktuelle Empfehlungen zur Fettzufuhr bis zu den Zusammenhängen zwischen Psyche und Immunsystem. Die angeblich weit verbreiteten Gesundheitsgefahren durch Weizen und Gluten werden genauso unter die Lupe genommen wie die Funktionalität des Magens. Die interaktive Videokonferenz ermöglicht es den Teilnehmern, im Live-Chat Fragen an die Referenten zu richten.

UGB-Tagung 2021
Die UGB-Tagung findet live als Videochat statt.

Edith Gätjen, Expertin in Sachen Säuglingsernährung, berichtet über die mögliche Gefahr von Plasmidomen für Säuglinge. Der Erreger ist in Rindfleisch und Kuhmilch enthalten und steht im Verdacht, für Krebserkrankungen mitverantwortlich zu sein. Großmeister Qingshan Liu wird live aus den USA aufzeigen, wie sich die Jahrtausende alten Ernährungsempfehlungen der Traditionellen Chinesischen Medizin als Impulse für die Vollwert-Ernährung nutzen lassen. Er und die weiteren Referenten der Tagung klären über den aktuellen Forschungsstand auf und geben konkrete Empfehlungen für die Umsetzung in der praktischen Ernährungsberatung.

Fachleute wie Gesundheitsinteressierte erhalten aktuelle Ernährungs- und Gesundheitsinformationen wissenschaftlich fundiert und leicht verständlich aus erster Hand beantwortet. Wer sich frühzeitig anmeldet und die Teilnahmegebühr bis zum 15.02.21 überweist, spart als Frühbucher 20 Euro.

Programm und Anmeldung: www.ugb.de/tagung

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 339 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter