Köstliche Geschenke aus der Küche

Egal ob kleines Mitbringsel zum Mädelsabend, Geschenk zur Gartenparty oder Dankeschön zum Adventskaffee. Mit liebevollen, selbstgemachten Kleinigkeiten aus der Küche macht man jedem eine Freude. Und verschenkt in jedem Fall ein Unikat. Damit Ihnen nicht die Ideen ausgehen, haben wir für Sie und Ihre Leserschaft zwei exklusive Ideen von einem Konditormeister entwickeln lassen.

Herrlich saftige Cranberry-Mandeltörtchen, die durch die außergewöhnliche Qualität des Deepdark-Cranberry-Nektars aus der HITCHCOCK Juice Collection mit einem ganz besonders fein-herben Geschmack verführen. Und zartschmelzende Grapefruit-Rum-Trüffel bei denen Zartbitterschokolade, Rum und der vielschichtige Golden-Grapefruitsaft aus der HITCHCOCK Juice Collection einen sensationellen Dreiklang eingehen.

Cranberry-Mandel-Törtchen
Saftige Cranberry-Mandeltörtchen

Cranberry-Mandeltörtchen

(Zutaten für 8 Portionen)

Für den Teig: 250 g Puderzucker, 30 g Eiweißpulver, 160 g Mandeln (fein gemahlen), 250 g HITCHCOCK Deepdark Cranberry, 125 g Butter, 50 g getrocknete Cranberrys, 100 g Weizenmehl (Type 405), 2 g Backpulver. Außerdem: 1 Zuckerthermometer,
8 Herzsilikonförmchen (7×7,5 cm)

  • Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Puderzucker und Eiweißpulver in einem Topf vermischen. Die fein gemahlenen Mandeln und den Cranberry-Nektar hinzufügen. Ein Zuckerthermometer (alternativ Bratenthermometer) einhängen und alles unter ständigem Rühren auf 85 °C erhitzen.
  • Die kalte Butter zur heißen Masse hinzufügen und so lange vermischen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Cranberrys fein hacken. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und in eine Schüssel sieben.
  • Mehl, Backpulver und Cranberrys unter die warme Masse mischen.
  • Herzsilikonförmchen bereitlegen und mit jeweils 80 g der Masse befüllen.
  • Bei 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 35 Minuten backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen und je nach Belieben verzieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten. Schwierigkeitsgrad: mittel

Grapefruit-Rum-Trueffel

Zartschmelzende Grapefruit-Rum-TrüffelGrapefruit-Rum-Trüffel

(Zutaten für 50 Stück)

Für den Teig: 200 g HITCHCOCK Golden Grapefruit, 50 g Butter, 150 g Zartbitter Kuvertüre (66 % Kakaoanteil), 100 g Vollmilch Kuvertüre, 30 g Weißer Rum (50 % Vol.), 300 g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch), 100 g Schokoladenpulver. Außerdem: 1 Spritzbeutel mit Lochtülle (8-10 mm), Frischhaltefolie, Backpapier

Zubereitung:

  • Grapefruitsaft und Butter aufkochen.
  • Beide Kuvertüren in feine Stücke hacken und mit dem weißen Rum zusammen in eine Schüssel geben. Die gekochte Flüssigkeit aus Grapefruitsaft und Butter über die Kuvertüre gießen und so lange vermischen, bis alle Zutaten vollständig geschmolzen sind und eine gleichmäßige Masse ergeben.
  • Die entstandene Ganache mit Frischhaltefolie bedecken und über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Am nächsten Tag die teigartige Ganache in den Spritzbeutel mit einer Lochtülle 8-10 mm Öffnung umfüllen und mit gleichmäßigem Druck 30 cm lange Stränge auf ein Backpapier aufspritzen. Anschließend für 10-15 Minuten in den Kühlschrank geben, damit sich die Stränge weiter verfestigen können.
  • Nach Ablauf der Zeit mit einem Messer in 3 cm große Stücke schneiden.
  • Die Schokolade fein hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Das Schokoladenpulver in eine kleine Schüssel geben. Etwas geschmolzene Schokolade dünn auf den Handflächen verteilen und die Trüffelkörper darin rollen. Dann in das Schokopulver legen und wälzen, sodass die Praline mit einer leichten Schicht Schokoladenpulver umhüllt ist. Überschüssiges Schokoladenpulver abklopfen und Pralinen bis zum Genuss in einer Box aufbewahren.

Zubereitungszeit: 60 Minuten. Schwierigkeitsgrad: mittel

Tipp: Verwenden Sie am besten Schokolade mit einer ausgeprägten Fruchtnote und einer leichten Säure. Damit werden sowohl die Grapefruit als auch der Rum herrlich untermauert. Lagerbar sind die Pralinen bei einer Temperatur zwischen 14-16°C ungefähr drei Wochen.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 55 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter