Kulinarische Lifehacks mit der Cool Collection von Valensina

Egal ob zum Frühstück, als erfrischende Schorle zum Mittagessen, raffinierte Zutat beim Kochen oder Geschmacksexplosion im Cocktail – hier bietet die Cool Collection von Valensina viel Anwendungspotenzial.

Die „Sonnige Orange“, der kühlfrische Orangensaft aus der Cool Collection von Valensina ist einfach immer ein Hochgenuss und hat außerdem noch Lifehack-Potenzial. Mit Raffinesse und Augenzwinkern verwöhnt die Marke jetzt nicht nur den Gaumen, sondern löst alltägliche Herausforderungen auf ganz köstliche Weise.

Herausforderung 1: Früchte werden nach dem Anschneiden braun.

Apfelspalten oder Bananenstücke sind ideal als Snack zwischendurch, liefern wertvolle Vitamine und machen satt. Aber wer kennt es nicht? Sobald man diese morgens aufschneidet, um sie beispielsweise mit zur Arbeit zu nehmen, werden diese braun. Die Verfärbung ist das Ergebnis einer Zellenreaktion der Früchte mit  der Luft. Beträufelt man sein Obst mit etwas Orangensaft aus der Cool Collection von Valensina wird dieser Vorgang gestoppt. Diese Methode ist übrigens auch perfekt, wenn man Obstsalat zubereiten möchte.

Herausforderung 2: Erschwerte Aufnahme von pflanzlichem Eisen

Um Eisen aus Pflanzen besser verwerten zu können, gibt es einen Trick: Die Eisenaufnahme wird nämlich verbessert, wenn man dazu ein Glas Orangensaft trinkt. Relativ viel Eisen kann der Körper aus Haferflocken, Vollkornprodukten, Hirse, Roter Bete, Erbsen, Kohlgemüse und Sauerkraut sowie Sesam gewinnen. Wir empfehlen also künftig die morgendlichen Haferflocken mit Orangensaft zuzubereiten und sich auch zur Gemüselasagne ein Glas leckeren Orangen-Direktsaft aus der Valensina Cool Collection zu gönnen.

Herausforderung 3: Salatsaucen schmecken fad, wenn man etwas Öl reduzieren möchte.

Ein Salatdressing wird weniger gehaltvoll, ohne an Geschmack zu verlieren, indem man einen Teil des Öls durch eingekochten Orangensaft ersetzt. Dafür 200 ml Orangensaft aus der Cool Collection von Valensina auf etwa 1/3 einkochen und mit 1 ½ EL Senf, 3 EL Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und 100 ml Olivenöl glatt rühren. Die Sauce hält sich im Kühlschrank mindestens fünf Tage.

Quelle: Valensina GmbH

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 158 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter