Kartoffelsuppe mit Käse und Schinken

Kartoffelsuppe mit SchinkenKartoffelsuppe mit Käse und Schinken
(für 4 Personen)

250 g Kartoffeln
1 Möhre
1 kleine Stange Staudensellerie
1 Glas Gemüsefond oder 1/2 l Gemüsebrühe
1 EL Butter
200 g Schmelzkäse mit Schinken
100 g geräucherter Schinken
Salz
weißer Pfeffer
Muskat
1 Eigelb
Petersilie
1 Flasche Dinkula (Bioladen oder Reformhaus)
Mineralwasser

Kartoffeln schälen und würfeln, Möhre in Streifen, Sellerie in Scheiben schneiden. Einen Teil des Gemüses zurückbehalten, den Rest mit den Kartoffeln in der Brühe garen und anschließend pürieren. Inzwischen den Schinken in Streifen schneiden, mit dem restlichen Gemüse in heißer Butter andünsten und in die Suppe geben. Schmelzkäse zugeben, die Suppe kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vom Herd nehmen, mit einem Eigelb legieren und mit etwas gehackter Petersilie garniert servieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken (gut für Verdauung und Immunsystem).

Pro Person: 332 kcal (1389 kJ), 14,6 g Eiweiß, 25,1 g Fett, 11,1 g Kohlenhydrate (0,9 BE)

Fotohinweis: Wirths PR


Kartoffelsuppe mit Käse und Schinken

(für 1 Person)

100 g Kartoffeln
1 kleine Möhre
1 kleine Stange Staudensellerie
1 TL Butter
1/2 Glas Gemüsefond oder 1/4 l Gemüsebrühe
50 g Schmelzkäse Schinken
20 g magerer, geräucherter Schinken
Salz
weißer Pfeffer
Muskat
Petersilie
0,2 l Dinkula (Bioladen oder Reformhaus)
Mineralwasser

Kartoffeln schälen und würfeln, Möhre in Streifen, Sellerie in Scheiben schneiden. Einen Teil des Gemüses zurückbehalten, den Rest mit den Kartoffeln in der Brühe garen und anschließend pürieren. Inzwischen den Schinken in Streifen schneiden, mit dem restlichen Gemüse in heißer Butter andünsten und in die Suppe geben. Schmelzkäse zugeben, die Suppe kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit gehackter Petersilie garniert servieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken (gut für Verdauung und Immunsystem).

357 kcal (1494 kJ), 17,5 g Eiweiß, 21,1 g Fett, 23,1 g Kohlenhydrate (1,9 BE)

Fotohinweis: Wirths PR


Was ist Dinkula?

Dinkula ist ein alkoholfreies Milchsäuregärgetränk aus Dinkelbrot und belebtem Bergquellwasser. Das hochwertiges Bio-Enzymgetränk (demeter-Qualität) schmeckt im Vergleich zu anderen milchsauren Getränken deutlich milder und weniger säuerlich. An seinem Ursprungsort Berchtesgaden in den bayerischen Alpen ist Dinkula schon seit Jahren bekannt und wird dort von Ärzten und Heilpraktikern zur Immunstärkung und zum Entsäuern des Körpers sowie im Rahmen von Fastenkuren eingesetzt. Dinkula gibt es jetzt bundesweit in Bioläden, Reformhäusern und Apotheken in den Sorten Dinkula, Dinkula Apfel und Dinkula AloeVera. (www.dinkula.de)
100 ml Dinkula enthalten: 2,5 kcal (10,8 kJ), 0,4 g Eiweiß, unter 0,1 g Fett, 0,16 g Kohlenhydrate (0,02 BE)

Weitere Rezepte