3sat-Doku „Bio zwischen Wahn und Sinn“ und „scobel – Ernährung der Zukunft“ in Wissenschaft am Donnerstag

Erstausstrahlungen am Donnerstag, 27. Oktober 2016, ab 20.15 Uhr, 3sat

Woher weiß man eigentlich, ob ein Bioapfel wirklich „Bio“ ist? Dem Apfel ist es nicht anzusehen. Bauern müssen einen enormen Aufwand betreiben, um Bio-Richtlinien einzuhalten. Verbraucher sind bereit, deutlich mehr für Lebensmittel zu zahlen, wenn „Bio“ drauf steht. Aber es fehlen bislang verlässliche Tests, um ökologisch und konventionell hergestellte Lebensmittel zu unterscheiden.

Die Dokumentation „Bio zwischen Wahn und Sinn“ von Torsten Mehltretter zeigt im Rahmen von „Wissenschaft am Donnerstag“ um 20.15 Uhr, wie einige Wissenschaftler nach Methoden suchen, um diese Unterscheidung am Produkt doch feststellen zu können.

Gert Scobel diskutiert in der anschließenden Gesprächssendung „scobel – Ernährung der Zukunft“ (21.00 Uhr) mit seinen Gästen über Geschmack, Essgewohnheiten und Ernährungsfragen. Welche Produkte als ethisch und ökologisch vertretbar gelten können, diskutiert die Sendung ebenso wie die Frage, ob Bio-Produkte qualitativ wirklich wertvoller als Waren aus konventioneller Produktion sind. Und schließlich geht es bei „scobel“ auch um das Nicht-Essen: um das Fasten aus Gesundheitsgründen.

Pressekontakt:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 7016261
Bernhard.p@3sat.de
www.pressetreff.3sat.de

Quelle: 3sat
Aussender: OTS

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung:
4980 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema