Mit Weihenstephan den Winter genießen

Die Molkerei stimmt mit ihren Rahmjoghurt Saisonsorten sanft auf die kalte Jahreszeit ein.

Wenn sich langsam der Winter ankündigt, beschert uns wst_rahmjoghurt-saisonsorte_pflaume-zimtdas nicht nur kürzere Tage und Mützenwetter, sondern auch jede Menge Genussmomente. Denn ab Oktober sind die Rahmjoghurt Saisonsorten von Weihenstephan wieder da.

In diesem Jahr trifft Trend auf Tradition: Mit dem Rahmjoghurt „Pflaume-Zimt“ bringt Weihenstephan einen beliebten Klassiker zurück ins Kühlregal und stellt ihm die Trendsorte „Typ Spekulatius“ an die Seite.

 

wst_rahmjoghurt-saisonsorte_typ-spekulatiusDer Weihenstephan Rahmjoghurt „Pflaume-Zimt“ ist eine köstliche Komposition aus fruchtig-spritzigen Pflaumenstückchen und aromatischem Zimt, die ihn zum perfekten winterlichen Genuss machen.

Für den Rahmjoghurt „Typ Spekulatius“ kombiniert die Molkerei Weihenstephan feine Gebäckstückchen mit der klassisch weihnachtlichen Note von Spekulatius.

 

Die neuen Rahmjoghurt Saisonsorten werden mit größter Sorgfalt hergestellt und mit ausgesuchten Zutaten verfeinert. Die limitierte Edition im winterlichen Design  ist ab Oktober 2016 im 150 Gramm Desto-Becher für 0,69 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Mehr Informationen unter: www.molkerei-weihenstephan.de

 

Über die Molkerei Weihenstephan:
Die Molkerei Weihenstephan GmbH & Co. KG blickt auf fast 1.000 Jahre Erfahrung in der Milchverarbeitung zurück. Dabei vereinen sich Tradition und modernste Methoden, um den Rohstoff Milch mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen so schonend wie möglich zu verarbeiten.

Höchste Sorgfalt bei der Herstellung und die Verwendung erlesener Zutaten garantieren die Premium-Qualität der Molkereiprodukte und bilden die Basis für höchsten Genuss. Das Unternehmen unterhält ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement. Dank intensiver Forschung und Entwicklung entsprechen die Erzeugnisse des Unternehmens immer dem neuesten Stand der Lebensmittelsicherheit.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1006 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter