Alternativen zum Wegwerfkonsum am „Tag des guten Lebens“

Bundesweit fordern Greenpeace-Aktivisten ein Ressourcenschutzgesetz. Alternativen zum Wegwerfkonsum zeigen Greenpeace-Ehrenamtliche am heutigen „Tag des guten Lebens“ in 30 deutschen Städten, wie Hamburg, Berlin und Köln. Unter dem Motto „Buy nothing – Make something“ laden sie

... Dieser Beitrag ist für Abonnenten unseres professionellen Informationsdienstes.
Frei zugängliche Beiträge sowie den Newsletter für Verbraucher finden Sie hier.

Login für Abonnenten
   
Registrierung für ein kostenloses Probeabo inkl. Volltextsuche in rund 30.000 Dokumenten
Laufzeit: 1 Monat. Keine Kündigung notwendig!
*Benötigtes Feld
FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 260

Mehr zum Thema