Glasiertes Sommergemüse auf Couscous mit Harissa

Glasiertes Sommergemüse
Foto: BVEO

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Möhren, falls sie sehr dick sind, der Länge nach halbieren. Die Fenchelknollen in Spalten schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen und den Strunk in Stifte schneiden. Die Zwiebeln achteln.

Alles auf einem Backblech verteilen, sodass sich die Stücke möglichst nicht überlappen. Gleichmäßig mit Olivenöl beträufeln. Für etwa 40 Minuten backen, nach der Hälfte der Backzeit wenden.

Essig und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Gemüse verteilen, vermischen und noch einmal für 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit das Couscous vorbereiten. Dafür Couscous und Harissapaste in eine Schale geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Abdecken und für ein paar Minuten ziehen lassen.

Zum Servieren das Gemüse auf dem Couscous anrichten, einen Klecks Joghurt dazugeben und frische Kräuter darauf streuen.

Zutaten

  • 4 Möhren
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Brokkoli
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Honig
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Für das Couscous:

  • 180 g Couscous
  • ca. 250 ml Wasser
  • 1-2 EL Harissa-Paste (scharfe Paste aus der afrikanischen Küche)

Außerdem:

  • 1 Bund frische Kräuter
  • Joghurt zum Servieren

Quelle: BVEO

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | | Copyright |
Reichweite: 79 + 2.216 Abo Newsletter + 3.052 Follower auf Twitter + 551 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema