GaumenHit: Welche Lebensmittel schmecken den Deutschen?

Verbraucher haben entschieden.

Das neugelistete Produkt soll den Geschmack des Verbrauchers treffen. In den Supermärkten eröffnet sich dem Verbraucher eine riesen Auswahl an Produkten. Hier können Industrie und Handel Konsumenten bei der Entscheidungsfindung unterstützen und ganz einfach eine Nachricht übermitteln.

Woher weiß der Konsument, welches Produkt seinen Geschmack trifft? Und welche Lösungen existieren bereits im Regal, die ihn bei seiner Entscheidung unterstützen? Produkte werben und locken stets mit ihrem überdurchschnittlichen Geschmack. Siegel sind dafür prädestiniert, eine Entscheidung zumindest zu erleichtern.

Ab Dezember 2018 dürfen sich Verbraucher über Produkte im Regal freuen, die das Siegel GaumenHit 2019 tragen. Diese Produkte konnten den Konsumenten überzeugen und sich gegenüber dem Wettbewerb behaupten.

Es funktioniert ganz einfach: Jedes Produkt wurde von einem Panel, bestehend aus mindestens 100 Konsumenten, getestet. Das Prinzip: die Hersteller reichen eigens ausgewählte Produkte zu einem Konsumententest ein. Ob Neuheit oder bereits in allen Supermarktregalen, jedes Lebensmittel kann angemeldet werden.

Diese Produkte werden dann von einer Fachjury, hier dem Konsumenten selbst, getestet. Nach dem Motto „Konsumenten testen für Konsumenten“ werden Lebensmittel von ausgewählten Produkttestern bewertet. Laut dem Ernährungsreport 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft achten 97 % der Verbraucher bei Ihrem Einkauf auf den Geschmack. Da liegt es nahe, dass der Fokus bei GaumenHit auf dem Geschmack liegt.

Erster Testdurchlauf 2018 erfolgreich

Zur 2018-er Edition des Lebensmittelwettbewerbs haben sich zahlreiche namhafte Hersteller angemeldet. Vom 15. – 30. Oktober 2018 fanden in insgesamt 24 Kategorien Konsumententests statt. Bereits in der ersten Testwoche fanden 500 Konsumenten ihren Weg ins Sensoriklabor. Jedes der eingereichten Produkte wurde in diesem Zeitraum von jeweils 100 Konsumenten getestet.

19 Produkte konnten sich mit ihrem überdurchschnittlichen Geschmack behaupten und sich damit den Titel GaumenHit 2019 sichern. Erlangt haben die Hersteller nun eine zuverlässige Bestätigung für den besonderen Geschmack ihres Produktes. Der Titel birgt auch Vorteile bei Verhandlungen mit Einkäufern, in dem die hohe Produktqualität ausschließlich basierend auf dem Geschmack und der Bewertung des Endverbrauchers demonstriert wird. Im Regal sorgt dies sicherlich für mehr Aufmerksamkeit bei dem Konsumenten.

Des Weiteren wird die Übersichtlichkeit im Regal garantiert, in dem nur jeweils ein Produkt aus einer Gruppe direkter Konkurrenten gewinnen kann. Bis 31. Dezember 2019 wird das Siegel GaumenHit 2019 den Konsumenten eine Orientierung geben. Nach dem erfolgreichen Start 2018 wird die Prämierung auch im Folgejahr weitergehen und die besten Produkte 2020 auszeichnen.

Garantierte Unabhängigkeit

Ein Anruf der SAM Sensory and Marketing International GmbH beim potentiellen Produkttester, ein Profilabgleich, ein Termin. Als Experte im Bereich der Sensorik und Konsumentenforschung weiß SAM genau, wie die Produkte von wem und unter welchen Bedingungen getestet werden müssen, um repräsentative Ergebnisse zurück in die Industrie zu liefern. Im Zentrum der Tests steht die sensorische Analyse, d.h. jede Probe wird anhand der Kriterien Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack geprüft.

Diese Ergebnisse werden für jeden Teilnehmer erstellt und in Form eines ausführlichen Berichts an die Hersteller zurückgegeben. Damit erhalten Sie ein repräsentatives Feedback zu ihrem Produkt im Vergleich zu ihren Wettbewerbern.

Über GaumenHit

«GaumenHit» ist eine Auszeichnung für die besten Produkte. Sie ist eine Orientierung für den Konsumenten. Die Qualität der Lebensmittelprodukte wird ausschließlich von Konsumenten getestet, die nach ihrem Geschmack urteilen. Für jedes Produkt wird ein sogenannter sensorischer Test durchgeführt, an dem 100 Konsumenten teilnehmen.
Die Tests werden von SAM München, einem unabhängigen Institut im Bereich der Verbrauchersensorik, durchgeführt und finden in nach ISO Standard DIN EN ISO 8589 ausgestatteten Sensoriklaboren statt.

Die Ziele der Selektion sind:

  • Produkte von überdurchschnittlichem Genuss auszuzeichnen
  • Den Konsumenten eine Orientierung beim Lebensmitteleinkauf zu geben
  • Den Herstellern eine qualitative Rückmeldung über die Produkttests zu liefern

Das GaumenHit Siegel erhält das beste Produkt einer Produktkategorie, das ein Gesamturteil von mindestens 6,7 und eine Mindestkaufwahrscheinlichkeit von 50% aufweist.

Pressekontakt :
GaumenHit
Caleho GmbH
Maturin Craplet
An der Ochsenwiese 3, 55124 Mainz
Tel. : 0049 6131 4904010
Fax : 0049 6131 4904009
2019@gaumenhit.de

Quelle: GaumenHit

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 542

Mehr zum Thema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.