Putengeschnetzeltes mit Meerrettich-Gemüse und Kartoffelrösti

Putengeschnetzeltes mit Meerrettich-Gemüse und Kartoffelrösti
Bio-Spitzenkoch Bernd Trum

Zutaten

600 g Putenbrust
2 El Rapskernbratöl
1 Tl Grillgewürz
½ Zwiebel, gewürfelt
200 g Karotten, in Scheiben geschnitten
200 g Pastinaken, in Streifen geschnitten
200 g Wirsing, in Streifen geschnitten
1 Tl Blütenhonig
2 El Maisvollkornmehl
250 ml Gemüsebrühe
150 ml Milch
1 El Meerrettich, im Glas
1 Tl Senf, mittelscharf
60 g Sahne
1 Tl Kräutersalz
500 g gekochte Kartoffeln, geraspelt
1 Eigelb
2 El Maisvollkornmehl
1 Tl Kräutersalz
2 El Rapskernbratöl
1-2 El Kräuter, fein geschnitten

Zubereitung

Die Putenstreifen in Rapskernbratöl scharf anbraten, würzen und aus der Pfanne nehmen.

Nun im Bratensatz die Gemüse anschwitzen, Honig zugeben, mit Maisvollkornmehl stäuben und mit der Flüssigkeit aufgießen. Das Gemüse 4 bis 5 Minuten kochen lassen. Nun mit den Würzzutaten abschmecken.

Die gekochten Kartoffelraspeln mit Eigelb, Maisvollkornmehl und Kräutersalz vermengen und in der Pfanne kleine Rösti backen.

Zum Schluss die gebratenen Putenstreifen ins Gemüseragout geben, alles vermengen, nachschmecken, zusammen mit den Röstis anrichten und Kräutern garnieren.

Copyright: BLE, Bonn

Weitere Rezepte

    None Found