Pfannkuchen-Nudeln mit Schwarzwurzel-Pilz-Ragout und Kräutern

Pfannkuchen-Nudeln mit Schwarzwurzel-Pilz-Ragout und Kräutern
Bio-Spitzenkoch Bernd Trum

Zutaten

100 g Dinkelvollkornmehl
80 g Maisvollkornmehl
1 Prise Steinsalz
350 ml Milch
1 Ei
2 El Rapskernbratöl
400 g Rosenseitlinge (rote Austerseitlinge)
1 El Rapskernbratöl
½  Zwiebel, gewürfelt
200 g Karotten, in Streifen geschnitten
250 g Schwarzwurzeln, in Scheiben geschnitten
2 El Maisvollkornmehl
300 ml Gemüsebrühe
150 ml Milch
60 g Sahne
1 Tl Steinsalz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Koriander, gemahlen
3 El Kräuter, fein geschnitten

Zubereitung

Dinkelmehl, Maismehl und Steinsalz vermengen und mit Milch zu einem Teig verrühren. Etwa 15 Minuten quellen lassen. Dann das Ei einarbeiten und in Rapskernbratöl dünne Pfannkuchen backen.

Die kleingeschnittenen Rosenseitlinge in Rapskernbratöl anschwitzen, dann Zwiebelwürfel, Karottenstreifen und Schwarzwurzelscheiben zugeben und alles zusammen 2 bis 3 Minuten anschwitzen. Nun das Maisvollkornmehl einstreuen, anrösten und mit der Gemüsebrühe und der Milch aufgießen. Das Ragout 3 bis 4 Minuten kochen lassen und zum Schluss mit der Sahne und den Würzzutaten verfeinern.

Nun die Pfannkuchen in bandnudelartige Streifen schneiden, als Nest auf dem Teller setzen und das Gemüseragout darüber verteilen. die Pfannkuchennudeln und das Ragout mit geschnittenen Kräutern servieren.

Copyright: BLE, Bonn

Weitere Rezepte

    None Found