Die Reis-Diät

Reis-Diät
Fotolia #201171425 © dream79 – Lizenznehmer: food-monitor

Reis liefert reichlich Kohlenhydrate und viel Kalium, aber kaum Fett. In Verbindung mit frischem Obst und Gemüse und vor allem salzarm zubereitet entwässert Reis hervorragend den Körper, sättigt gut und ist leicht und bekömmlich.

Naturreis enthält wesentlich mehr Vitamine und Mineralstoffe als geschälter Reis, sollte also bevorzugt verwendet werden.

Eine Reis-Diät ist nicht nur einfach, sie führt auch zu einer schnellen Gewichtsabnahme. Bei der Reisdiät gibt es jeden Tag mindestens zweimal ein Reisgericht, dazu viel frisches Obst und Gemüse, sowie Fisch, Fleisch und Geflügel. Zu den einzelnen Mahlzeiten sollten Sie viel trinken: Kräuter- und Früchtetee, Mineralwasser oder Dinkula, ein milchsauer vergorenes Enzymgetränk auf Dinkelbrot. Dinkula aktiviert den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem.

Zur Diät: Aus den einzelnen Rezeptvorschlägen können Sie sich jeden Tag ein Frühstück und zwei Hauptmahlzeiten aussuchen. Achten Sie darauf, möglichst abwechslungsreich zu essen. Dann nehmen Sie auch alle notwendigen Nährstoffe auf. Wenn beispielsweise weder Frühstück noch Hauptmahlzeiten Milch oder Käse enthalten, sollten Sie als Zwischenmahlzeit einen Milchdrink und oder ein Quarkbrot wählen. Mit dem Salzstreuer sollten Sie ganz sparsam umgehen – Salz bindet Wasser im Körper.

Nicht vergessen sollten Sie die kleinen Zwischenmahlzeiten. Sie bremsen den Heißhunger, der zwischen den Hauptmahlzeiten immer mal auftreten kann.

Eine Reis-Diät können Sie 14 Tage lang durchführen. Nach der Diät keinesfalls wieder in den alten Ernährungstrott fallen, sondern weiterhin bewusst essen. Nur so erreichen Sie Ihr Traumgewicht.

Reis können Sie übrigens auf Vorrat kochen und im Kühlschrank einige Tage aufheben. Zum Erwärmen einfach in ein Sieb geben und über heißem Wasserdampf erhitzen.

Frühstück: 7 Vorschläge | Zwischenmahlzeiten | Hauptmahlzeiten

Quelle: Wirths PR


Die Inhaltsstoffe von Reis

100 g Reis enthält 100 g Naturreis enthält
349 kcal 363 kcal
1484 kJ 1542 kJ
8,0 g Eiweiß 8,3 g Eiweiß
0,6 g Fett 2,2 g Fett
78,0 g Kohlenhydrate 77,6 g Kohlenhydrate
103 mg Kalium 150 mg Kalium
6 mg Calcium 23 mg Calcium
120 mg Phosphor 301 mg Phosphor
64 mg Magnesium 155 mg Magnesium
0,6 mg Eisen 2,6 mg Eisen
0,06 mg Vitamin B1 0,4 mg Vitamin B1
0,15 mg Vitamin B6 0,7 mg Vitamin B6

 

Weitere Rezepte