Sardellen-Baguette mit Basilikum-Zottarella

Rubrik(en): Italienische Küche |

Sardellen-BaguetteSardellen-Baguette mit Basilikum-Zottarella
(für 4 Personen)

16 Scheiben Baguette, schräg geschnitten
6 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Zottarella Rollen Basilikum (à 250 g)
Salz
Pfeffer
8 Sardellenfilets in Salzlake
Basilikumblättchen

Die Baguettescheiben auf ein Backblech legen, Öl und Knoblauch miteinander mischen und gleichmäßig auf die Brotscheiben träufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 5 Minuten rösten und herausnehmen. Die Zottarella-Rollen abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Je 2 Scheiben leicht überlappend auf eine geröstete Brotscheibe legen. Nach Belieben salzen und pfeffern. Unter dem vorgeheizten Grill kurz überbacken. Sardellenfilets kurz abwaschen, gut abtropfen lassen und längs halbieren. Die Brote mit Sardellenfilets und Basilikum garnieren. Sofort servieren.

Pro Person: 641 kcal (2683 kJ), 31,0 g Eiweiß, 40,7 g Fett, 35,7 g Kohlenhydrate (3,0 BE)

Fotohinweis: Zottarella / Wirths PR

Weitere Rezepte

    None Found