Spiralen mit roten Linsen, Lauch und Schinken

Rubrik(en): Nudelrezepte / Reis-Rezepte |

Spiralen mit roten LinsenSpiralen mit roten Linsen, Lauch und Schinken
(für 4 Personen)

500 g Spiralen (3 GLOCKEN)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stange Lauch
250 g gekochter Schinken
120 g rote Linsen (z. B. von Müller’s Mühle)
1/4 l Fleischbrühe
1 Bund Küchenkräuter (Schnittlauch, Kerbel, Petersilie etc.)
8 EL Olivenöl
8 EL Balsamico-Essig
1/2 TL Zucker
Salz
Pfeffer

Die Spiralen in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Die Zwiebel schälen und würfeln, die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Den Lauch in Streifen schneiden, den Schinken würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL Olivenöl glasig dünsten, Lauch und Schinken zugeben, andünsten. Linsen und Fleischbrühe zugeben und 5-8 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen. Die Kräuter hacken. Olivenöl und Essig verrühren, anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Linsen mit den Nudeln vermischen, mit dem Dressing anmachen und die Kräuter darüber streuen.

916 kcal (3833 kJ), 38,5 g Eiweiß, 39,3 g Fett, 108,1 g Kohlenhydrate (9 BE)

Fotohinweis: 3 GLOCKEN/Wirths PR

Weitere Rezepte