Darf man CBD einfach so konsumieren?

Cannabisöl, CBD
Fotolia #177261190 © Elroi – Lizenznehmer: food-monitor

Immer häufiger tauchen Angebote von Unternehmen auf, die CBD anbieten. Dort kann man sich das Mittel einfach so kaufen und braucht kein Rezept. Dabei fragen sich Verbraucher häufig, ob CBD überhaupt legal ist und in Deutschland erworben werden darf.

Festzuhalten ist, dass CBD legal ist. Das liegt daran, dass CBD im Gegensatz zu THC nicht psychoaktiv ist und unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Deshalb können CBD-Produkte in Deutschland frei erworben werden. Vor einiger Zeit wurde das Mittel als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft und darf daher auch außerhalb von Apotheken verkauft werden.

THC hingegen ist in Deutschland weiterhin illegal und kann nur in Ausnahmefällen auf Rezept bei einer Apotheke abgeholt werden. In diesen Fällen ist die Einnahme von THC gesundheitlich notwendig.

Die Grauzone von CBD und Cannabis

Nach den in Deutschland geltenden Gesetzen ist Cannabis verboten und darf daher auch nicht verkauft werden. Ausgenommen sind davon Nutz-Hanfsorten oder andere Cannabisarten, die einen THC-Gehalt von unter 0,2% haben.

In Deutschland gilt nämlich die Regelung, dass alle CBD-Produkte nur so lange legal sind, wie sie unter einen THC-Gehalt von 0,2% liegen. Diese Grenze stellt sicher, dass nicht doch Hanfprodukte auf den Markt kommen und durch das THC ein hohes Suchtpotenzial entstehen kann.

Grundsätzlich sind also alle Produkte mit CBD erlaubt, wenn sie sich an die Grenze halten. Die Konzentration muss hinten auch ausgewiesen werden, damit man als Verbraucher ebenfalls informiert ist und den THC-Gehalt kennt.

In welchen Produkten ist CBD enthalten?

Tatsächlich hat der Markt für CBD sich in den letzten Jahren stark vergrößert. Inzwischen gibt es in fast allen Bereichen CBD-Produkte. So nutzt beispielsweise auch die Kosmetikbranche den Hype um CBD und hat einige Produkte entwickelt. Dazu gehören unter anderem Masken und Cremes.

Doch auch bei Nahrungsmitteln spielt CBD eine große Rolle. So kann das kleine Wundermittel inzwischen nicht nur in Form von Cannabisöl oder CBD Kapseln eingenommen werden, sondern unter anderem auch lecker als Honig verzerrt werden. Das fällt vielen Menschen leichter und sie denken dann eher an die Einnahme von CBD.

Dabei ist die richtige Verwendung von CBD Honig sehr wichtig. Die CBD Wirkung kann sich nur dann entfalten, wenn das CBD richtig eingenommen wird. Überdosieren kann man es in Lebensmitteln in der Regel aber nicht so schnell.

Fakt ist jedoch, dass CBD in immer mehr Lebensmitteln und anderen Produkten verarbeitet wird, da die positive Wirkung von CBD immer bekannter wird.

Die Wirkung von CBD wird weiter erforscht

Die CBW Wirkung selbst muss noch weiter erforscht werden. Seit CBD vor allem als Trend aus den USA nach Deutschland kam, konnten bereits einige neue Erkenntnisse gewonnen werden. Jedoch konnte noch nicht die gesamte Wirkungskette von CBD erforscht werden.

Auf die Frage, ob man CBD einfach so konsumieren darf, kann aber in den meisten Fällen mit „Ja“ geantwortet werden. Bei CBD handelt es sich um eine pflanzliche Substanz, die ohne Bedenken eingenommen werden kann. Wie bei vielen anderen Nahrungsergänzungsmitteln sollte auch hier auf die richtige Konzentration geachtet werden. Bereits eine niedrige Dosierung kann schon zu den gewünschten Resultaten führen.

Welches CBD sollte man kaufen?

Grundsätzlich sollte man beim Kauf von CBD darauf achten, zu seriösen Produkten zu greifen und nur bei Händlern einzukaufen, denen man selbst vertraut. Wichtig ist außerdem eine genaue Deklaration der Inhaltsstoffe. Darüber hinaus spielt oft auch die Qualität der Hanfpflanze eine Rolle, denn diese kann sich stark unterscheiden.

Bei schwarzen Schafen werden leider auch immer wieder minderwertige Inhaltsstoffe verwendet, deren Wirkung dann auch entsprechend schlecht ist. Grundsätzlich kann CBD immer sicher in Apotheken gekauft werden, dort ist es meistens als Öl oder in Form von Kapseln erhältlich.

Im Internet sollte man sich bestenfalls an namenhafte Hersteller wenden und dabei immer selbst auf den THC-Gehalt achten, um sich nicht auf irgendeine Art und Weise strafbar zu machen.

Gerade bei CBD sollte man jedoch auf hochwertige Produkte setzen, um dann auch entsprechende Wirkung feststellen zu können. Dann aber kann CBD sehr hilfreich sein. In welcher Form man CBD einnehmen möchte, muss letztlich nach der eigenen Vorliebe entschieden werden.

Quelle: CBD-INFOS

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 442 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter