Knoblauch-Karotten-Sticks mit Parmesankruste

Ein schnelles Rezept für einen köstlichen Snack oder einfach eine leckere Beilage. Herzhaft, süß und mit Suchtgefahr!

Geröstet mit Olivenöl, Parmesan und Knoblauch sind Karotten ein fantastisches Geschmackserlebnis. Ein Rezept, das selbst Karotten-Verschmäher lieben werden. Denn wer eine Alternative zu würzigen Kartoffelchips sucht, mit weniger Fett und Kohlenhydraten, wird sie lieben – außen leicht kross und innen weich. Super lecker und schnell und einfach zuzubereiten!

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Knoblauchzehen pressen und in einer Schale mit Olivenöl, Parmesan, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer vermengen.

Möhren schälen und der Länge nach in Stifte (etwas wie Pommes) schneiden. Dann die Parmesan-Knoblauch-Ölmasse auf einen Teller geben und die Sticks gründlich darin rollen, bis alle Möhren mit der Masse überzogen sind.

Die Karotten auf dem Backblech verteilen und für 15 bis 20 Minuten im Ofen weich garen. Nach der Hälfte der Zeit wenden. Dann 5 Minuten auskühlen lassen, mit etwas Petersilie bestreuen und fertig sind die Sticks.

Dip

Magerquark mit Crème frâiche, Weißweinessig, Knoblauch, Zwiebel und 4-5 EL Schnittlauch glattrühren.

Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben noch etwas Zitronensaft dazu geben und mit Petersilie bestreuen.

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Möhren, geputzt und geschält
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL geriebenen Parmesan
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Petersilie

Sour Cream:

  • 200 g Magerquark
  • 100 g Crème fraîche
  • ½ Zwiebel
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft zum Abschmecken
  • etwas Petersilie

Quelle: BVEO

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Reichweite: 101 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema